Top-Shops

Die 9 besten Shops für ökologisches Bauen und nachhaltige Baumaterialien: Favoriten von Einkaufswolke

Einkaufswolke.de
Einkaufswolke.de

Ökologisches Bauen und der Einsatz nachhaltiger Baumaterialien sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Sie stehen nicht nur für den Schutz unserer Umwelt, sondern auch für eine gesündere Lebensweise und langfristige Kosteneffizienz.

In diesem Beitrag wollen wir Ihnen einige der besten Anbieter vorstellen, die sich auf ökologisches Bauen und nachhaltige Baumaterialien spezialisiert haben. Diese Unternehmen bieten innovative Lösungen, die sowohl umweltfreundlich als auch technisch fortschrittlich sind. Von natürlichen Dämmstoffen über umweltfreundliche Farben bis hin zu recycelten Baustoffen – unsere Auswahl soll Ihnen helfen, die richtigen Materialien für Ihr nachhaltiges Bauprojekt zu finden, sei es beim Neubau, der Renovierung oder der Inneneinrichtung.

Unsere Favoriten im Jahr 2023

Im Jahr 2023 stechen diese neun Shops für ökologisches Bauen und nachhaltige Baustoffe besonders hervor. Sie repräsentieren das Beste der Branche, mit einem starken Fokus auf Umweltfreundlichkeit und Innovation. Entdecken Sie unsere Auswahl an Spitzenanbietern, die Ihre Bauvorhaben nachhaltig und effizient gestalten werden.

Hinweis: Die Reihenfolge der aufgeführten Shops stellt kein Ranking dar und erfolgt in zufälliger Reihenfolge.

Egginger-Naturbaustoffe.de

Egginger Naturbaustoffe hebt sich durch ganzheitliche Konzepte für Bauvorhaben wie die Dachdämmung ab, anstatt nur Einzelprodukte zu verkaufen Besonders beliebt sind die selbstproduzierten „Levita Lehm“-Produkte wie Lehmputze und -farben.

Die Expertise von Egginger Naturbaustoffe zeigt sich in der fachkundigen Beratung, die individuell auf Bauherren und Gebäudeeigenschaften abgestimmt wird. Der Leitsatz „das richtige Material an der richtigen Stelle“ unterstreicht ihr Engagement für passende Baustofflösungen. Aktuell neu ist eine ökologische Leichtlehmplatte aus Lehm und Hanf, ideal für den umweltbewussten Trockenbau. Ideal für Kunden, die Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität legen.

Zum Shop: www.egginger-naturbaustoffe.de

Baunaturashop.com

Baunatura unterscheidet sich durch die strikte Überprüfung ihrer Produkte auf Schadstoffe, um reine und wohngesunde Materialien anzubieten. Besonders beliebt sind die Kaseingrundierung von Kreidezeit, das Naturölsiegel von Livos und der Neutralreiniger von Livos. Die Kaseingrundierung ist eine vegane, dampfdurchlässige Putz- und Farbgrundierung, das Naturölsiegel eignet sich für Holzoberflächen wie Fußböden und Möbel, und der Neutralreiniger ist universell einsetzbar.

Baunatura bietet umfangreiche persönliche Beratungen basierend auf langjähriger Erfahrung. Ihr Leitbild fokussiert sich auf den Verkauf ausschließlich natürlicher, reiner und wohngesunder Baustoffe, wobei Nachhaltigkeit als Selbstverständlichkeit angesehen wird. Derzeit durchläuft das Geschäft einen Generationenwechsel, mit Plänen, neue Marken im Bereich Keramikfliesen zu etablieren. Ideal für Kunden, die Wert auf Umweltfreundlichkeit und Gesundheit legen.

Zum Shop: www.baunaturashop.com

Oekoplus.com

Oekoplus.com steht für nachhaltiges Bauen, Sanieren und Wohnen. Hinter dem Shop steht eine Genossenschaft aus lokalen Fachhändlern der ÖkoPlus AG, die eine große Auswahl an ökologischen Baustoffen und Farben anbietet. Zum Angebot gehören ebenso nachhaltige Dämmstoffe aus Hanf, Schafwolle oder Holzfaser wie ökologische Bodenbeläge aus Kork oder Massivholz.

Die ÖkoPlus-Fachhändler beraten mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung rund um nachhaltiges Bauen telefonisch und vor Ort. Mit einem Fokus auf kurze Transportwege und regionale Produkte, ist dieser Shop ideal für umweltfreundliches Bauen.

Zum Shop: www.oekoplus.com

Ecobau-Markt.de

Für umweltbewusste Bauherren bietet Ecobau-Markt.de eine umfangreiche Auswahl an ökologischen und nachhaltigen Bauprodukten, inklusive Montageservice. Ob es um die Renovierung eines Zimmers geht oder um die Sanierung eines Fachwerkhauses mit traditionellen Materialien wie Lehm und Kalk, dieser Shop ist eine hervorragende Quelle für nachhaltiges Bauen.

Zum Shop: www.ecobau-markt.de

Graenshop.de

Ideal für Gartenliebhaber, spezialisiert sich Graenshop.de auf Holzzäune und Zaunsysteme aus Edelkastanie, die sowohl ästhetisch als auch nachhaltig sind. Der Shop ist perfekt für diejenigen, die ihren Außenbereich mit umweltfreundlichen und langlebigen Lösungen gestalten möchten.

Zum Shop: www.graenshop.de

Restado.de

Restado.de bietet eine innovative Plattform für den Kauf und Verkauf von Baustoffen aus Rückbau und Überbestellung. Dieser Ansatz fördert die Wiederverwendung von Materialien und trägt wesentlich zur Müllreduzierung und Ressourcenschonung bei, ideal für umweltbewusste Bauherren.

Zum Shop: www.restado.de

Naturanum.de

Naturanum.de ist ein Paradies für ökologisches Bauen und Einrichten, mit einem Fokus auf wohngesunde, atmungsaktive Produkte aus regionaler Herstellung. Von traditionellen Materialien wie Lehm und Kalk bis hin zu innovativen Designoberflächen, dieser Shop bedient alle Bedürfnisse des umweltfreundlichen Bauens.

Zum Shop: www.naturanum.de

Shop.Concular.de

Als Deutschlands größter Shop für zirkuläre Baumaterialien bietet Shop.Concular.de eine Vielfalt an hochwertigen, gebrauchten Baustoffen. Jedes Produkt wird auf seine Kreislaufqualität geprüft, was diesen Shop ideal für nachhaltige Bauvorhaben macht.

Zum Shop: www.shop.concular.de

Dernaturbaumarkt24.de

Mit über 25 Jahren Erfahrung im Handel und in der Verarbeitung von Naturbaustoffen, bietet Dernaturbaumarkt24.de eine breite Palette an ökologischen Produkten. Von Naturfarben bis zu Lehmprodukten, dieser Shop ist ideal für umweltbewusste Bauherren und Renovierer.

Zum Shop: www.dernaturbaumarkt24.de

Ratgeber zum Kauf von nachhaltigen Baumaterialien

Beim ökologischen Bauen gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, um eine nachhaltige und umweltfreundliche Gestaltung zu gewährleisten. Hier sind einige wesentliche Tipps, die Ihnen helfen sollen, die richtigen Materialien und Methoden für Ihr nachhaltiges Bauprojekt auszuwählen.

1. Verständnis der Materialien

Beim ökologischen Bauen ist das Verständnis für die verwendeten Materialien entscheidend. Achten Sie darauf, Materialien zu wählen, die umweltfreundlich, nachhaltig gewonnen und verarbeitet sowie recycelbar sind. Informieren Sie sich über die Herkunft der Materialien und deren Auswirkungen auf die Umwelt und Gesundheit.

2. Energieeffizienz

Planen Sie Ihr Bauprojekt unter Berücksichtigung der Energieeffizienz. Das umfasst sowohl die Wärmedämmung als auch die Nutzung erneuerbarer Energiequellen wie Solarenergie. Moderne Dämmstoffe aus natürlichen Materialien können dabei helfen, den Energieverbrauch zu reduzieren. Mehr zur Energieeffizienz von Baustoffen finden Sie hier.

3. Wasser- und Ressourcenschonung

Achten Sie auf den sparsamen Umgang mit Wasser und anderen Ressourcen. Dies beinhaltet die Verwendung von wassersparenden Armaturen und Systemen zur Regenwassernutzung. Zudem ist es sinnvoll, Materialien zu verwenden, die lokal verfügbar sind, um Transportwege und damit verbundene Emissionen zu reduzieren.

4. Langlebigkeit und Flexibilität

Bevorzugen Sie Baumaterialien und -techniken, die Langlebigkeit und Flexibilität garantieren. Nachhaltiges Bauen bedeutet auch, Gebäude so zu konstruieren, dass sie leicht anzupassen oder umzubauen sind, um den sich ändernden Bedürfnissen über Jahre hinweg gerecht zu werden.

5. Innere Raumqualität

Berücksichtigen Sie die Raumluftqualität bei der Auswahl von Materialien. Verwenden Sie Materialien, die frei von Schadstoffen sind und ein gesundes Raumklima fördern. Natürliche Farben und Lacke sowie Holz und andere natürliche Materialien sind hier oft die bessere Wahl.

6. Zusammenarbeit mit Experten

Für ein erfolgreiches ökologisches Bauprojekt ist es oft ratsam, mit Architekten, Bauunternehmen oder Beratern zusammenzuarbeiten, die Erfahrung im nachhaltigen Bauen haben. Sie können wertvolle Einblicke und Fachkenntnisse bieten, um Ihr Projekt umweltfreundlich und effizient zu gestalten.

7. Nachhaltige Zertifizierungen

Achten Sie auf Zertifizierungen und Gütesiegel, die nachhaltige Praktiken und Materialien bestätigen. Solche Zertifizierungen können ein guter Indikator für die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit von Produkten und Dienstleistungen sein.

Indem Sie diese Aspekte berücksichtigen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Bauprojekt nicht nur umweltfreundlich und nachhaltig ist, sondern auch langfristig effizient und gesundheitsfördernd.

Abschließende Gedanken

Das Streben nach ökologischem Bauen und der Einsatz nachhaltiger Baumaterialien ist mehr als ein Trend; es ist eine Notwendigkeit für unsere Zukunft. In unserer heutigen Welt, wo der Schutz unserer Umwelt und das Wohl unserer Gemeinschaften von größter Bedeutung sind, erfüllen diese Shops eine entscheidende Rolle. Sie bieten nicht nur umweltfreundliche Alternativen, sondern sind auch Wegbereiter für eine neue Art des Bauens – eine, die Rücksicht auf unseren Planeten und die Gesundheit der Menschen nimmt.

Mit diesem Beitrag hoffen wir, Ihnen wertvolle Einblicke und Anregungen gegeben zu haben, damit Ihr nächstes Bauprojekt nicht nur erfolgreich, sondern auch nachhaltig wird. Denn letztendlich ist jeder Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit ein Schritt in die richtige Richtung für uns alle.

Hinweis: Einige dieser Shops haben uns detaillierte Informationen bereitgestellt und werden daher ausführlicher vorgestellt. Wir möchten klarstellen, dass keine finanzielle Vergütung für diese ausführlichere Darstellung erfolgt ist und unsere Bewertungen unabhängig und objektiv sind.